Mittwoch, 20. März 2019, 19.30: Vortrag mit Max Werren:

Ausblick auf das Buch „Bümplizer Geschichte(n), Band 2


Dienstag, 16. April 2019, 19.30: 5. Schlosskonzert: Das 100. Schlosskonzert

Seit 2002 gibt es die Bümplizer Schlosskonzerte im Alten Schloss unter der künstlerischen Leitung von Daniel Lappert.

Im Jubiläumskonzert wird das Duo Furibondo mit Daniel Lappert (Flöte) und Jean-Jacques Schmid (Klavier) nach 15jähriger Zu­sammenarbeit Highlights aus über 40 Konzertprogram­men prä­sentieren. Schuberts Variationen über das Lied „Trockne Blumen“ und die Bachsonate in h-moll stellen die grossen klassischen Prüfsteine des Flötenrepertoirs dar. In dieser Kombi­nation, sowohl in den Tonarten, im sti­lis­tischen Kontrast und der idealen Länge ergeben sie einen aus­gezeichneten ersten Programmteil. Im zweiten Teil erklingen mit den Duo Concer­tants von Henselt und Chopin zwei äusserst virtuose, zu Un­recht in Vergessenheit geratene Werke original für Cello und Kla­­vier, bearbeitet vom Duo für Flöte und Klavier. Zum Abschluss gibt es eine Überraschung. 


Die „BümplizWoche“ hat das Engagement unseres geschätzten musikalischen Leiters Daniel Lappert mit nachstehendem Beitrag gewürdigt.